Varianz und Standardabweichung mit R

Überblick Lektion 2

Warum berechnet R die Varianz und die Standardabweichung anders?

Die kurze Antwort lautet: Weil R nicht die sogenannte empirische Varianz (und empirische Standardabweichung) berechnet, sondern die Stichproben-Varianz.

Achtung!! Der Begriff Stichproben-Varianz ist nicht eindeutig definiert und wird je nach Lehrstuhl und Dozent unterschiedlich verwendet. Bei einigen Dozenten ist die Stichproben-Varianz dasselbe wie die empirische Varianz. Aber hier benutzen wir den Begriff Stichproben-Varianz, um sie eindeutig von der empirischen Varianz zu unterscheiden.

Bei der Stichproben-Varianz handelt es sich um die aus einer Stichprobe geschätzte Populationsvarianz.

Für eine ausführliche Erklärung siehe die Videos im Abschnitt Inferenzstatistik Grundlagen

 

  ⬜ gesehen    ⬜ verstanden  
 (Markierung auch in der Lektion Übersicht)

Schreibe einen Kommentar