2 Gedanken zu „Konfidenzintervalle Aufgabe“

    1. Das ist einfach nur eine Demonstration, wie man die empirische Varianz in die SP-Varianz umrechnen kann. Nämlich per *n/(n-1).

      (das entspricht der Formel im Sedlmeier auf S.331 ganz unten)

Schreibe einen Kommentar