Z-Werte und Wahrscheinlichkeitstabellen

Überblick Lektion 5

Die Aufgabe im Video dient nur der Vertiefung des allgemeinen Verständnisses. In der Klausur muss keine solche Aufgabe gerechnet werden.

Normalverteilung, Z-Werte und Wahrscheinlichkeitstabellen

  ⬜ gesehen    ⬜ verstanden  
 (Markierung auch in der Lektion Übersicht)

4 Gedanken zu „Z-Werte und Wahrscheinlichkeitstabellen“

  1. Hallo Guido,

    in der Z-Tabelle (S.1040, 3. Aufl. Sedlmeier) finde ich komplett andere Werte als du in deiner Excel, sollten diese Werte nicht identisch sein?

    Bsp: z-Wert für 2,44: bei dir 0,9853 – Sedlmeier 0,9927

    Viele Grüße
    Martin

  2. Hallo Guido! Was ich hier nicht ganz kapiere ist, warum bei der WSK für Note 3 ein anderer (bzw. zusätzlicher) Rechenschritt gemacht wird- also die Addition der WSK?

    Viele Grüße
    Christian

Schreibe einen Kommentar