Nutzungshinweise

Die Navigations-Symbole und ihre Bedeutung

▶️ Video
📝 Zusammenfassung
📙 Lernkarten
Kontrollfragen
R Übungen für R
Quiz
💡 Lösung für eine Klausuraufgabe
🔒 Beschränkter Inhalt – zugänglich nur für angemeldete Nutzer
🔓 Beschränkter Inhalt – du bist angemeldet
🔒 Beschränkter Inhalt – zugänglich nur für Tutoriums-Teilnehmer
🔓 Beschränkter Inhalt – du bist Tutoriums-Teilnehmer
📅 Inhalt wird zu einem späteren Zeitpunkt freigeschaltet
🔧 Unvollständiger Inhalt – in Arbeit

StatsTutor als App installieren

StatsTutor gibt es nicht als App. Dennoch kann man einen Shortcut anlegen und es dann wie eine App nutzen.

Bei Smartphones und Tablets wie folgt vorgehen:

Bei Android-Geräten das Browser-Menü oben rechts öffnen und „Zum Startbildschirm zufügen“.

Bei Apple-Geräten „In Safari öffnen“, dann über das Browser-Menü unten „Zum Home-Bildschirm“ und „Hinzufügen“.

Nun hat man ein zusätzliches Symbol für StatsTutor auf dem Startbildschirm, das man genau wie eine App öffnen und nutzen kann und auch auf andere Bildschirme oder Ordner verschieben kann.

Shortcuts kann man nicht nur für die StatsTutor-Startseite, sondern auch für jede andere Seite anlegen.

gesehen/verstanden

Einzelne Inhalte kann man als „gesehen und verstanden“ markieren. Diese Markierungen werden in Cookies auf dem Endgerät gespeichert. Sie sind also nicht an den Nutzer gebunden, sondern an das jeweils benutzte Endgerät.

Video-Geschwindigkeit

In der Desktop-Version dieser Seite (die Version, die auf dem Computer angezeigt wird) kann man für alle Youtube-Videos die Geschwindigkeit erhöhen oder reduzieren.

Für die Smartphone- oder Tablet-Version ist das nicht automatisch möglich. Um dennoch die Video-Geschwindigkeit zu verändern, wie folgt vorgehen:

Bei Android-Geräten das Browser-Menü oben rechts öffnen und die „Desktop-Version anfordern“.

Nun kann man das Video ganz normal starten und über das Einstellungs-Rädchen die Geschwindigkeit verändern.